2. Wupper-Sieg-Bus Sonderfahrt (24.05.2008)

Am 24. Mai 2008 fand die zweite von Wupper-Sieg-Bus organisierte Sonderfahrt statt. Diesmal stand der Besuch einiger Busunternehmen im Rhein-Sieg-Kreis sowie in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald auf dem Programm, das Haupttourfahrzeug war dabei der Mercedes-Benz O 305 der Fa. Ossenbach aus Overath (GL-CL 60). Wir freuen uns, daß auch unsere zweite Sonderfahrt bei den Teilnehmern viele positive Rückmeldungen nach sich zog und möchten uns noch einmal bei den Verkehrsbetrieben und deren Mitarbeitern für die freundliche Unterstützung bedanken.


"Unser" Tourbus GL-CL 60 der Fa. Ossenbach,
letztgebauter Mercedes-Benz O 305 (Bj. 1987).
   
Auf dem Betriebshof der RSVG entstand das Gruppen-
foto.
   

AK-EY 99 der Fa. Knautz (MB O 305 G ex Wuppertal)
kam auf einer Teilstrecke zum Einsatz.
   
Zu den Highlights der Fahrt gehörte der Irisbus Citelis G
der RSVG, der seit Anfang 2008 eingesetzt wird.

Gegen 9.30 Uhr begann die Sonderfahrt am Omnibusbahnhof in Siegburg. Das erste Stück wurde mit einem MAN SG 242 (Bj. 1987, ex ASEAG, Aachen) der Fa. Wachenfeld zurückgelegt. Nachdem der unweit entfernte Betriebshof von Wachenfeld erreicht wurde, konnte dort u. a. ein Neoplan N 4016 der RSVG aufgenommen werden. Anschließend erfolgte der Umstieg in den Ossenbach-Wagen.

Auf der Fahrt von Siegburg in den Westerwald stand zunächst die Fa. Haas in Weyerbusch auf dem Programm. Neben dem bunten Fahrzeugpark dieses Betriebes überraschte die Teilnehmer ein (abgemeldeter) MAN SL 200 ex RSVG, den ein Privatmann dort abgestellt hatte.

Weiter führte die Fahrt zu Martin Becker in Altenkirchen, wo eine kleine Auswahl der ca. 100 Omnibusse (die allerdings teilweise auch bei anderen Firmen oder auf Abstellplätzen anzutreffen sind) aus der Wagenhalle gefahren und fotogerecht positioniert wurde.

Anschließend wurde die Mittagspause bei Mc-Donalds in Altenkirchen eingelegt.

Die nächste Station war Reisedienst Müller in Hachenburg. Auch dort erwarteten die Teilnehmer verschiedene interessante Fahrzeugtypen des ausschließlich aus Hochflurbussen bestehenden Fuhrparks. Dem MB O 305 von Ossenbach stand hier eine längere Pause bevor, da die Fahrt mit einem Mercedes-Benz O 305 G von Knautz fortgesetzt wurde, welcher die Gruppe beim Reisedienst Müller abholte.

Mit dem AK-EY 99 (ex WSW, Wuppertal 8563) ging die Fahrt in flottem Tempo nach Langenbach bei Kirburg auf den Betriebshof der Fa. Knautz, die ihren offiziellen Betriebssitz in Weitefeld hat. Zuvor wurde allerdings noch ein Fotohalt unweit des Betriebshofes eingelegt. Auf den Hof gab es ebenfalls eine Auswahl interessanter Fahrzeuge zu betrachten, und auch bei dieser Firma existieren keine Niederflurbusse. Neben zwei weiteren aus Wuppertal stammenden MB O 305 G gab es u. a. einen im Jahre 1997 neu beschafften MB O 405 mit Avtomontaza-Aufbau zu bestaunen.

Als nächstes wurde mit dem O 305 G der Omnibushändler Sturm in Daaden-Biersdorf angesteuert. Neben dem MAN SL 200 von Knautz präsentierten sich dort zahlreiche, zum Verkauf stehende Fahrzeuge, von denen ebenfalls einige Exemplare in dieser Fotoserie gezeigt werden.

Vom Omnibushändler Sturm ging die Fahrt zur Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft auf den Betriebshof in Hennef. Zuvor wurde der Müller-Hof in Hachenburg erneut angefahren, da sich der O 305 G dort verabschiedete und die Fahrt mit dem Ossenbach-Wagen fortgesetzt wurde. Bei der RSVG gehörten der kürzlich in Dienst gestellte Gelenkzug des Typs Irisbus Citelis G 1.18 (Wagen 2605) sowie der MAN SL 200 (Wagen 343), welcher als Museums- und Werkstattwagen seinen Dienst tut, zu den "Highlights". Auch einen abgestellten MAN SL 200 ex Feuerwehr bekamen die Teilnehmer zu Gesicht. Ein besonderer Dank sei hier noch an den Mitarbeiter der RSVG ausgesprochen, der mit der Gruppe eine Runde mit dem Irisbus-Gelenkwagen über den Betriebshof drehte.

Nachdem auch das Gruppenfoto im Kasten war (siehe oben), ging es zurück zum Siegburger Omnibusbahnhof, wo die Sonderfahrt gegen 18.30 Uhr endete.

Hier noch eine Auflistung der Teilnehmer:

01. Alexander Achenbach, Niederkassel
02. Andreas Opitz, Neudrossenfeld
03. Björn Donauer, Neustadt am Rübenberge *
04. Burkhard Heine, Essen
05. Christian Budych, Recklinghausen *
06. Christian Stake, Werne *
07. Christoph Beckmann, Düsseldorf *
08. Claudia Potthoff, Kürten *
09. Daniel Kotus, Geislingen
10. Daniel Potthoff, Kürten *
11. David Wachholz, Berlin
12. Dietrich Augstein, Hamburg
13. Harald Kippe, Hagen *
14. Jan Ritterstaedt, Köln
15. Lars Amberg, Engelskirchen
16. Lars Kindermann, Enger
17. Marius Hellmund, Bergisch Gladbach
18. Markus Gehrmann, Euskirchen *
19. Markus Sach, Bochum *
20. Martin Scholz, Münster *
21. Matthias Herzberg, Heilbronn *
22. Ralf Heinzel, Bonn *
23. Stefan Klare, Münster *
24. Sven-Dirk Kreuz, Bad Honnef
25. Thilo Beuven, Aachen
26. Thomas Meurer, Olpe *
27. Ulrich Bohnen, Mönchengladbach *
28. Ulrich Fischer, Bonn
29. Volker Lindemann, Wentorf *
30. Wilfried Buchholz, Siegburg
31. (anonym)

* - Teilnehmer der 1. WSB-Sonderfahrt


Zurück