Bahnersatzverkehr der Linie 7 in Frechen (04.-07.11.2005)

Vom 4. bis 7. November 2005 fand auf der KVB-Straßenbahnlinie 7 zwischen den Stationen Frechen-Benzelrath (Endstelle der 7) und -Marsdorf aufgrund von Brückenbauarbeiten Bahnersatzverkehr in Form einer Linie "E107" statt. Die Straßenbahn endete jedoch nicht in Marsdorf, sondern fuhr noch eine Station weiter bis zum Haus Vorst - dort bestand aber kein Busanschluß. Die Busse fuhren wochentags im 5- bis 10-Minuten-Takt, am Wochenende im 15-Minuten-Takt (Sonntagvormittag 30-Minuten-Takt). Am 5. November waren wir vor Ort und haben einige Bilder gemacht. Zum Einsatz kamen an diesem Tag (Samstag) jeweils zwei Solobusse von KBS/Schilling und Piccolonia. Desweiteren standen in Marsdorf zwei Solowagen der KVB als Reservewagen für den Fall, daß in Marsdorf so viele Leute einsteigen wollen, daß man mehr als einen Solowagen benötigt. Mit Gelenkbussen konnte nämlich nicht gefahren werden, da die Buswende in Benzelrath (ein kleiner Parkplatz) nicht groß genug war. Klicken Sie ein Vorschaubild an, um es in einer höheren Auflösung zu betrachten.

Piccolonia K-AA 335 in Benzelrath.
Piccolonia K-AA 335 in Marsdorf.
Schilling K-VK 7014 in Marsdorf.
KVB 245 + 247 in Marsdorf.
KVB 4099 in Marsdorf.
Schilling K-VK 7016 in Marsdorf.
Schilling K-VK 7016 in Benzelrath.
Piccolonia K-AA 768 in Benzelrath.
KVB 247 + 245 in Marsdorf.
KVB 4102 in Marsdorf.
KVB 4054 am Haus Vorst.
KVB 4122 am Haus Vorst.


Zurück