Bahnersatzverkehr der Linie 4 zwischen Köln-Mülheim und Leverkusen-Schlebusch (21./22.05.2004)

Die Straßenbahnlinie 4 fiel auf dem Stück Köln-Mühlheim - Leverkusen-Schlebusch wegen Gleisarbeiten für mehrere Tage aus. Es fand ein dauerhafter Bahnersatzverkehr statt. Die KVB setzte Gelenkbusse ein, die im 15-Minuten-Takt fuhren - auch samstags und sonntags. Am Freitag, 21. und Samstag, 22. Mai 2004 waren wir in Leverkusen-Schlebusch; dort, wo normal die Linie 4 endet, um die im Bahnersatzverkehr eingesetzten KVB-Gelenkbusse zu photographieren (KVB-Busse fahren normal nicht nach Schlebusch). Die Bilder sehen Sie hier.


KOM 601


KOM 601


KOM 607


KOM 607


KOM 609


KOM 618


KOM 618


KOM 624


Die gesperrte Straßenbahnstation

Zurück