Sonderfahrt mit dem MAN SL 202 "Wupperliese" in Regensburg (16.12.2007)


Aufgrund seiner Wuppertaler Herkunft wurde der MAN SL 202 der mittlerweile nicht mehr existenten Firma Maier Busreisen aus Regensburg bei den örtlichen Hobbykollegen auch die "Wupperliese" genannt. Der ehemalige KOM 9013 der WSW gelangte zunächst in den Einsatz der Fa. Jobst in Regensburg, bevor er zu Maier wechselte. Im Jahre 2009 wurde er schließlich an die Fa. Moser in Bodenkirchen verkauft. Am 16. Dezember 2007 organisierten die Kollegen von regensburger-busse.de eine kleine Rundfahrt durch Regensburg - besonders reizvoll war hier die Fahrt durch die Altstadt, welche schöne Fotomotive bietet - sowie dem nördlichen Umland mit Abstechern nach Burglengenfeld und Schwandorf.





















Zurück