Der Mercedes-Benz O 307-Ü80 von Roland Reisen aus Beckum auf Tour (20.08.2011)


Unter den Typenbezeichnungen S80, Ü80 und G80 liefen in den Jahren 1979-1984 einige Prototypen des Standard-, Überland- und Gelenkbusses der "II. Standard-Generation" vom Band, wobei die genannten Bezeichnungen bei allen Herstellern - Magirus, MAN, Mercedes-Benz, Neoplan und Setra - Anwendung fanden. Der hier vorgestellte Ü80 von Mercedes-Benz - fünf Exemplare wurden gebaut - ähnelt optisch bereits dem O 407, basiert jedoch auf dem Fahrgestell des Standard-I-Überlandbusses O 307, seine korrekte Typenbezeichnung lautet daher "O 307-Ü80". Im März 1982 wurde der Bus bei den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein mit der Wagennummer 8238 in Dienst gestellt. Nach nur etwa neun Einsatzjahren gelangte er schließlich zur Firma Roland Reisen im westfälischen Beckum, wo er noch rund 20 Jahre eingesetzt wurde. Anschließend wurde das Fahrzeug an einen Hamburger Händler veräußert, dort verliert sich leider seine Spur. Heute findet sich deutschlandweit kein einziges aktives Exemplar dieses Typs mehr. Kurz vor seiner Ausmusterung bei Roland Reisen wurde im kleinen Hobbykreise eine Abschiedsfahrt durchgeführt, im Nachfolgenden einige Bilder, die im Rahmen der Fahrt entstanden.










Zurück