Sonderfahrt mit Hufnagl's "Madita" im Bergischen Land (19.12.2015)


Der private Museumsbusbestand von Jens Hufnagl wurde im Jahr 2015 durch einen Mercedes-Benz O 305 ergänzt. Das ursprünglich von der Duisburger Verkehrsgesellschaft stammende Fahrzeug war einige Jahre bei den Sterzenbach Verkehrsbetrieben im Raum Neuwied unterwegs. Dort versetzte man den Bus in die damaligen orange-gelben Hausfarben, welche er heute noch präsentiert. In den vergangenen Jahren beförderte er schließlich bei mehreren Spargelbauern Erntehelfer, meist im Raum Brandenburg.
Am 19. Dezember 2015 kam der nun als Oldtimer zugelassene Museumswagen auf einer Sonderfahrt im Bergischen Land zum Einsatz. Die Route führte u.a. über Bergisch Gladbach, Wipperfürth, Radevormwald, Lindlar und Kürten-Olpe.


















Zurück