Schienenersatzverkehr auf der Kennedy-Brücke in Bonn (Feb./Mrz. 2010)

Von Mitte Februar bis Mitte März 2010 bestand aufgrund von umfangreichen Baumaßnahmen auf der Bonner Kennedybrücke ein dauerhafter Schienenersatzverkehr zwischen dem Haltepunkt Stadthaus und dem Bahnhof Beuel. Da die Stadtwerke Bonn GmbH für die Durchführung dieses SEV mit eigenen Fahrzeugen nicht auskam, mietete man zwei Mercedes-Benz O 530 G der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG (Wagen 167, 168), einen Van Hool AG 300 der Stadtwerke Krefeld AG (Wagen 5670), einen vierachsigen Mercedes-Benz O 530 GL (Capacity), Vorführwagen, von EvoBus in Mannheim sowie mehrere Mercedes-Benz O 405 GN² von einem Omnibushändler, die ursprünglich bei der Essener Verkekehrsgesellschaft AG im Einsatz waren und nun auf die SWB selber zugelassen sind, an. Die hier präsentierten Aufnahmen entstanden am 22. Februar, 27. Februar und 12. März 2010.

 

Mit dabei: Wagen 167 und 168 der KWS, Leverkusen, zu sehen an der Kennedybrücke und am Bertha-von-Suttner-Platz.
 
 
Fahrzeuge der Stadtwerke Bonn

SWB 9402

SWB 9615

SWB 9621

SWB 9909

SWB 0506

SWB 0903

SWB 0904

SWB 0905

SWB 0906

SWB 0908

SWB 9922 (ex EVAG 3633)

SWB 9922 (ex EVAG 3633)
 
 
Fahrzeuge der Kraftverkehr Wupper-Sieg

KWS 167

KWS 167

KWS 167

KWS 167

KWS 167

KWS 167

KWS 168

KWS 168
 
 
Fahrzeuge der Stadtwerke Krefeld

SWK 5670

SWK 5670
 
 
Fahrzeuge von EvoBus, Mannheim

MA-XI 303

MA-XI 303

MA-XI 303


Zurück