Vier Vorführwagen bei der RVK in Wermelskirchen (März/April 2012)

In der elften Kalenderwoche des Jahres 2012 befanden sich zwei Vorführwagen in der Betriebsstelle Wermelskirchen der Regionalverkehr Köln GmbH. Es handelte sich um einen Low-Entry-Bus des Typs Solaris Urbino 12 LE mit dem Kennzeichen B-AU 5585 sowie einen Niederflurbus des Typs VDL/Berkhof Citea SLF-120 mit dem Kennzeichen PB-X 1357. Am 15. März konnten beide Busse zur Mittagszeit auf den Wermelskirchener Ortslinien 261 und 263 angetroffen werden. In der 16. Kalenderwoche waren erneut zwei Vorführwagen zu Gast: ein auf MA-MB 106 zugelassener Mercedes-Benz O 530 LE und der Volvo V 7700 Hybrid mit dem Kennzeichen M-V 1504, welcher bereits vor wenigen Monaten schon einmal bei der RVK verweilte. Am 17. und 20. April konnten auch diese Fahrzeuge in Wermelskirchen aufgenommen werden.

Am Wermelskirchener Busbahnhof...

Der VDL Citea als Linie 263 in der Wermelskirchener Innenstadt...

Der Solaris Urbino 12 LE als Linie 261 in Hückeswagen-Scheideweg...

Eine Verstärkerfahrt der Linie 336 auf dem Abschnitt Wipperfürth - Hückeswagen wird von der RVK Wermelskirchen durchgeführt, so daß der Solaris gegen 13.30 Uhr in Wipperfürth angetroffen werden konnte...

Der Citaro LE verläßt den Wermelskirchener Busbahnhof als Linie 263...

Hier noch einmal in der Innenstadt...

Der Volvo-Hybridbus auf dem RVK-Betriebshof...


Zurück