Nachrichtenarchiv Linien 2012


12. Dezember 2012 - Änderungen zum Fahrplanwechsel

Am 9. Dezember 2012 wurde der alljährliche große Fahrplanwechsel im Verkehrsverbund Rhein-Sieg vollzogen. Nachfolgend die wichtigsten Änderungen bei den Straßenbahn- und Omnibuslinien unseres Einzugsgebietes. Kleinere Änderungen sind auf den Internetpräsenzen der jeweiligen Verkehrsunternehmen nachzulesen.

Straßenbahnlinie 5 (KVB): Fährt, aus Richtung Ossendorf kommend, ab Dom/Hbf. zur neu eröffneten U-Bahn-Haltestelle "Rathaus". Damit wurde der erste Abschnitt der Nord-Süd-Stadtbahn eröffnet. Der Abschnitt vom Dom/Hbf. zum Reichenspergerplatz entällt somit.
Buslinie 150 (KVB): Wird zugunsten eines neuen Wohn- und Gewerbegebietes in Kalk verlängert. Vom Thermalbad kommend, fährt die Linie ab dem Bf. Deutz über das Kalker Zentrum ("Kalk, Post") bis zur neuen Endhaltestelle "Heinrich-Bützler-Straße".
Rufbus 188 (KVB): Entfällt.
Kleinbuslinie 206 (KWS): Bekommt einen komplett neuen Linienweg (Lützenkirchen-Mitte - Sportplatz - Quettingen, Am Hagelkreuz). Der alte Linienweg wird durch die neue Linienführung der Linie 215 erschlossen.
Buslinie 212 (KWS): Etwa jede zweite Fahrt Richtung Blecher/Altenberg führt nun über Scharrenberg (zu Bergisch Gladbach gehörend) und Odenthal nach Glöbusch und weiter nach Blecher und Altenberg. Damit wird Lev.-Edelrath seltener angedient. Die Endhaltestelle "Rainer-Hütten-Str." in Blecher fällt weg, da die dort bislang endenden Fahrten nun bis Altenberg gehen.
Buslinie 215 (KWS): Änderung des Linienweges in Schlebusch, Andienung des Gesundheitsparks sowie der Haltestelle "Schlebusch, Post", keine Bedienung mehr der Haltestellen "von-Diergardt-Str." und "Gezelinallee". Jede zweite Fahrt an Werktagen erhält ab der Haltestelle "Lützenkirchen, Mitte" einen neuen Linienweg über Ropenstall und Neuboddenberg zum Meckhover Feld. Alle anderen Fahrten (samstags alle Fahrten) enden weiterhin in Lev.-Forellental.
Buslinie 216 (KWS): Entfällt.
Buslinie 219 (KWS): Entfällt.
Buslinie 226 (KWS): Entfällt.
Buslinie 233 (BSM/KWS): Der Abschnitt zwischen dem Bahnhof Leverkusen-Mitte und dem Bayerwerk entfällt (ausgenommen eine Fahrt am Samstagmorgen). Dafür montags bis sonntags Bedienung zwischen Lev.-Mitte und Monheim (auf dem Abschnitt Lev.-Mitte - Rheindorf mußte bislang zweitweise eine andere Linie genutzt werden).
Buslinie 257 (KWS): Änderungen am Linienweg auf Leichlinger Stadtgebiet.
Buslinie 430 (KWS): Kein Betrieb mehr am Wochenende. Das Fahrtangebot auf den Abschnitten Odenthal - Blecher bzw. Odenthal - Altenberg wird durch die Linien 212 bzw. 432 übernommen.
Buslinie 431 (KWS): Verkehrt am Wochenende nicht mehr nach Odenthal, sondern zwischen Bergisch Gladbach und Voiswinkel-Heidberg sowie Küchenberg.
Buslinie 432 (KWS): Verkehrt am Wochenende wieder zwischen Bergisch Gladbach und Schmeisig, wobei auch Odenthal und Altenberg im Rahmen einer Stichfahrt angedient werden.
Buslinie 433 (KWS): Kein Betrieb mehr am Wochenende, da die Linie 431 wieder nach Küchenberg fährt.
Buslinie 434 (KWS): Fährt in Bergisch Gladbach nicht mehr über die Reuterstraße, sondern über die Odenthaler Straße. Geringfügige Linienweg-Änderungen in Köln-Mülheim.

3. November 2012 - Einrichtung der neuen Linie 795 in Monheim/Langenfeld/D.-Hellerhof

Seit dem 2. November verkehrt die Buslinie 795, welche den S-Bahnhof Langenfeld-Berghausen mit Monheim-Baumberg bzw. Düsseldorf-Hellerhof verbindet. Diese Linie dient vorrangig Berufspendlern und fährt werktags in der Hauptverkehrszeit im 20-Minuten-Takt. Mehr Informationen auf der Internetpräsenz der Bahnen der Stadt Monheim GmbH: ...zum Direktlink

2. April 2012 - "Bergischer Wanderbus" nimmt den Betrieb wieder auf

Ab dem 6. April verkehrt die mit einem Kleinbus betriebene Freizeitlinie 267 ("Bergischer Wanderbus") wieder zwischen Odenthal und Wermelskirchen. Auf der ersten Fahrt Richtung Wermelskirchen werden nun auch die Busbahnhöfe in Bensberg und Bergisch Gladbach bedient. Selbiges gilt für die letzte abendliche Rückfahrt. Außerdem wird die Haltestelle Wermelskirchen, Markt nun angedient.

27. März 2012 - Buslinie 301 (Gummersbach - Bergneustadt - Olpe)

Der zum vergangenen Fahrplanwechsel eingestellte Wochenendverkehr zwischen dem Oberbergischen Kreis und Olpe auf der Linie 301 (Oberbergische Verkehrs-AG) wurde aufgrund massiver Bürgerbeschwerden wieder aufgenommen, allerdings ist ein Umstieg in Pernze bzw. Bergneustadt, Zentrum erforderlich.



Zurück