Nachrichtenarchiv Linien 2004


12. Dezember 2004 - Informationen zum Fahrplanwechsel

Die Änderungen in Köln, Leverkusen, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis und Monheim/Langenfeld:

Eisenbahnlinien:

Linie S6:
  Die Linie verkehrt nur noch zwischen Essen und Köln. Das entfallene Verkehrsangebot zwischen Köln und Horrem ist von der Linie S13 übernommen worden.
 
Linie S12:
  Die Linie wurde bis Düren verlängert und übernimmt zwischen Köln und Düren das Fahrtenangebot der bisherigen Linie S13. Zwischen Köln und Hennef wurde sie tagsüber an Werktagen auf den 20-Minuten-Takt einer vollausgebauten S-Bahn verdichtet. Zwischen den Stationen Steinstraße und Trimbornstraße ist die neue Haltestelle "Airport Businesspark" eingerichtet worden.
 
Linie S13:
  Die Linie übernimmt die Bedienung des Flughafens und verkehrt tagsüber im 20-, abends und an den Wochenenden im 30-Minuten-Takt. Im Abschnitt Köln - Horrem übernimmt sie das Verkehrsangebot der Linie S6 und verdichtet in den Verkehrsspitzen der Stammlinie S12 zu einem gemeinsamen 10-Minuten-Takt. Es wurde eine neue Station "Frankfurter Str." eingerichtet, an dem die lokalen Buslinien mit der neuen S-Bahn verknüpft sind.
 
Linien RE8/RB27:
  Die Linie RE8 verkehrt über den Flughafen statt über Porz. Hiermit erhielt auch Bonn vom Bf. Bonn-Beuel aus eine stündliche Direktverbindung zum Flughafen. Die verdichtete Linie S12 gewährleistet weiterhin das bisherige Fahrtenangebot für die Verbindung Köln Hbf. - Porz. Die Linie RB27 verkehrt weiterhin unverändert über Porz.

Stadtbahnlinien:

Linien 5, 6, 7, 12, 15, 16:
  Einige Fahrplanänderungen im werktäglichen Tagesverkehr, Veränderung einzelner Fahrten abend und am Wochenende.
 
Linie 18:
  Mo-Fr tagsüber werden die neue Station "Bornheim Rathaus" und die bestehende Haltestelle "Roisdorf West" mit jeder 2. Fahrt bedient. Somit entsteht für beide Haltestellen jeweils ein 40-Minuten-Takt. Abends und am Wochenende werden beide Stationen angefahren. In den späten Abendstunden geringfügige Fahrplananpassungen.
 
Linie 66:
  Zwischen Siegburg und Bonn Heussallee samstags von ca. 16:30 bis ca. 22:30 und sonn-/feiertags von ca. 11:00 bis ca. 22:30 Verdichtung auf einen 15-Minuten-Takt.

Omnibuslinien:

Linien 106, 121, 125:
  Fahrplanänderungen Mo-Fr tagsüber.
 
Linie 133:
  Fahrplanänderungen Mo-Fr frühmorgens (nun 20-Minuten-Takt).
 
Linie 138:
  Einzelne Kurzfahrten zwischen Güterverkehrszentrum und Zollstock Südfriedhof wurden verändert.
 
Linien 139, 148:
  Zwischen den Haltestellen "Von-Hünefeld-Straße" und "Mathias-Brüggen-Straße" wurde die neue Haltestelle "Gunther-Plüschow-Straße" eingerichtet. Zudem veränderte Abfahrtszeiten der Linie 139 Mo-Fr tagsüber.
 
Linien 141, 143:
  Die Haltestelle "Vitalisstr." wurde in "Vitalisstr. Süd" umbenannt.
 
Linien 151, 152:
  Fahrplanänderungen der Linie 152 in den frühen Morgenstunden. Am Wochenende wird die letzte Fahrt der Linie 151 Richtung Bayerwerk (S) von der Linie 152 übernommen.
 
Linie 154:
  Fahrplanänderungen Mo-Fr tagsüber.
 
Linie 155:
  Eine neue Haltestelle "Eddaweg" wurde zwischen den Haltestellen "Am Springborn" und "Jasminstraße" eingerichtet.
 
Linie 160:
  Fahrplanänderungen Mo-Fr tagsüber und sonntagmorgens.
 
Linie 162:
  Fahrplanänderungen am Wochenende.
 
Linien 163, 164:
  Fahrplanänderungen Mo-Fr tagsüber.
 
Linien 203, 204, 211:
  An der Landesgartenschau wird die gleichnamige Haltestelle angefahren. Die Linie 204 fährt nur noch im 30-Minuten-Takt.
 
Linien 208, 216, 224, 225:
  Die Haltestelle Kalkstraße wird in Hornpottweg umbenannt und in Fahrtrichtung Schlebusch verlegt. Die Linie 208 bedient über die Haltestelle "Rheinallee/Landesgartenschau" die Landesgartenschau.
 
Linie 212:
  Die Fahrt um 05:42 von Lev.-Mitte Bf. Richtung Blecher entfällt Mo-Fr.
 
Linie 213:
  Die Fahrt um 06:58 ab Schlebusch Post wurde um 3 Minuten vorverlegt.
 
Linie 214:
  Fahrplanänderungen.
 
Linie 221:
  Nur noch die erste Fahrt morgens führt über Lev.-Mitte Bf.. Die Fahrten um 05:50 und 06:10 ab Bayerwerk Tor 10 entfallen.
 
Linie 231:
  Samstags zwischen 16:00 und 20:: und sonntags ganztägig entfallen die Kurzfahrten zwischen Mathildenhof und Opladen Busbf..
 
Linie 233:
  Mo-Fr entfallen die Schnellbusse. Sonntags entfällt die Fahrt um 07:19 von Feldtorstr. bis Monheim. Mo-Fr wird die Fahrt um 23:15 ab Monheim auf 23:45 verlegt. Sonntags entfällt die Fahrt um 23:45 ab Monheim.
 
Linie 239/240:
  Mo-Fr werden die AST-Fahrten ab Dabringhausen um 18:23 und 19:23 um 4 Minuten vorverlegt.
 
Linie 243:
  Entfällt.
 
Linie 254:
  Auf dem Abschnitt Leichlingen-Mitte - Langenfeld (S) ist der Fahrplan deutlich erweitert worden. In Leichlingen werden 2, in Langenfeld 5 neue Haltestellen bedient. Zwischen Leichlingen-Mitte und Roderbirken nur noch zu Schulanfangs- und endzeiten Bedienung.
 
Linie 260, 265:
  Auf der Linie 260 geringfügige Fahrplananpassungen in Remscheid und Köln. Die Linie 265 ntfällt. Die erforderlichen Fahrten im Schülerverkehr werden von der Linie 260 übernommen.
 
Linie 261, 268:
  Nachmittags an Schultagen wird auf der Linie 261 eine zusätzliche Fahrt angeboten. Am Wochenende wird das Angebot besser vertaktet. Ein Teil der Schulfahrten übernimmt die neue Schulverkehrslinie 268.
 
Linie 262:
  Zwischen Dabringhausen und Dhünn nur noch TaxiBus. Ein Teil der bisherigen Fahrten wird von den Linien 261 und 263 übernommen.
 
Linie 263:
  Das Fahrplanangebot am Nachmittag wird ausgeweitet bei gleichzeitiger Vereinheitlichung der Linienführung.
 
Linie 302:
  Freitags und samstags wird eine zusätzliche Spätfahrt von Gummersbach nach Wiehl angeboten.
 
Linie 311:
  Zusätzliche Fahrten zwischen Wilkenroth und Waldbröl Busbf..
 
Linie 336:
  Freitags und samstags wird eine zusätzliche Spätfahrt von Gummersbach nach Hückeswagen und zurück angeboten.
 
Linie 363:
  Einzelne Fahrten werden verlegt.
 
Linie 420:
  Geringfügige Fahrplananpassungen in den Ferien.
 
Linien 426, 427:
  Fahrplanänderungen sonntags.
 
Linie 436:
  Sonntags nur noch Stundentakt. Mo-Fr entfallen mehrere Fahrten frühmorgens und abends nach Dellbrück und zurück.
 
Linie 454:
  Am WOchenende wird jeweils die erste Fahrt eingestellt.
 
Linie 530:
  Zwischen Waldbröl Busbf. und Benzingen wird die neue Haltestelle "Waldbröl Walberfeldstraße" eingerichtet.
 
Linie 541:
  Die Fahrt 06:58 ab Oberpleis wird um 5 Minuten vorverlegt.
 
Linien 542 - 549:
  Für den Schülerverkehr in Lohmar wurden diese 8 Linien eingerichtet.
 
Linie 562:
  Linienänderung an den Wochenenden.
 
Linie 701:
  Fahrplananpassungen.
 
Linie 963:
  Fahrplananpassungen
 
Linie 970:
  Fahrplananpassungen zur Schulzeit.
 
VRR-Linien 652, 662, 672, NE12:
  Linie 652: Zwischen Remscheid und Wermelskirchen Markt/Busbf. 30-Minuten-Takt, bis Wermelskirchen Krankenhaus zu den Hauptverkehrszeiten ebenfalls, sonst hier stündlich. Samstags und sonn-/feiertags zum Krankenhaus zwischen 13:00 und 18:00 Stundentakt. Bis 21 Uhr wird die Linie 652 zwischen We-k. Krankenhaus und We-k. Innenstadt durch die Taxibuslinie 662 ergänzt, wenn kein Busverkehr stattfindet. Linie 672: Zwischen Remscheid und Wermelskirchen Busbf. wird das Angebot Mo-Fr zu den Hauptverkehrszeiten konzentriert; 30- bzw. 60-Minuten-Takt. Sonst verkehrt die Taxibuslinie 662 jede Stunde von der Kenkhauser Straße ab der Haltestelle Ortlinghaus in die Innenstadt, zum Stadtrand und zurück. Der Bereich am Stadtrand wird täglich im Stundentakt von der Taxibuslinie 662 bedient. NE12: Diese neue NachtExpress-Linie Remscheid - Wermelskirchen erhält neue Abfahrtszeiten. Das AST-Angebot am Abend wird um eine Fahrt 21:45 ab We-k. Bbf. in die Außenorte erweiter. Die AST-Fahrten zur Kenkhauser Straße werden durch die Taxibuslinie 662 ersetzt, zwischen Dabringhausen und Dhünn durch die Taxibuslinie 262.


Zurück